Meisterschaftberichte Archiv (ab 2003)


Archiv Herbst 2003


Meisterschaftsberichte Herbst 2003
( zum direkt anwählen! )


Göfis 1
Göfis 2
Göfis 3
     
2 Runde (spielfrei)
     

 


Meisterschaftsberichte nach Runden sortiert:

 


9 Runde

 Mannschaft 1:

 Auch das letze Spiel von Göfis 1 – ein Sieg !

 Bregenz 2 - Göfis 1       5 : 8

 Gegen die starken Bregenzer, die gegen uns mit 4 Mann antraten, bedurfte
 es einer sehr, sehr guten Mannschaftsleistung um zu bestehen !
 Nach Doppeln 1 : 1 ( Edi und Markus verloren mit 0 : 3 ! ), sorgten Markus
 und Günter ( beide siegen gegen Burkhardt! ) für 2 wichtige Punkte.
 Franco war an diesem Abend jedoch nicht zu schlagen und machte ebenfalls
 alle 3 Partien, wobei die letzte nicht gezählt wurde, weil Edi auch 2 Siege
 feiern konnte! Insgesamt ein knapper aber doch verdienter Sieg, der uns
 beruhigt in die Winterpause schauen lässt. Mannschaftsführer Markus bedankt
 sich bei allen für den sehr guten Zusammenhalt in der Mannschaft ( jeder kämpft
 für jeden ! ), für das zuverlässige Trainieren und hofft, dass jeder gesund und mit
 vollen Einsatz nach den Winterferien wieder zum Training erscheint – dann ist
 auch der Aufstieg keine Utopie mehr !

 Punkte: Edi Ruppert                                  - 2 Siege - 1 Niederlage
              Markus Schöch                             - 2 Siege - 1 Niederlage      
              Franco König                                - 2 Siege
              Günter Tschütscher                      - 1 Sieg - 2 Niederlagen


              Doppel gewann König / Tschütscher

nach oben     



 Mannschaft 2:

 Göfis 2 mit Heimkomplex - 3 : 8 gegen Rankweil 2 !

 Göfis 2 - Rankweil 2      3 : 8

 Zum Abschluß des Herbstdurchganges bezogen wir eine empfindliche
 3 : 8 Heimschlappe. ( Heimbilanz 3 Spiele - 3 Niederlagen !! )
 Dabei begann es gar nicht so schlecht ! Nach den 2 Doppel und den
 ersten 4 Einzelspielen stand es noch leistugsgerecht 3 : 3 ! Aber nachher lief
 nicht mehr viel zusammen, Manfred Tschann war völlig "von der Rolle"!
 Es reichte zu keinem weiteren Einzelsieg mehr für unsere Mannschaft !
 Ganz klar eine verdiente Niederlage, da gibt es nichts zu beschönigen !
 Somit belegen wir mit 6 Punkten aus 8 Spielen den 8. zugleich vorletzten Platz !
 Jetzt geht es in die verdiente Winterpause und wir hoffen, daß wir im
 Frühjahrsdurchgang noch einmal gehörig durchstarten ! Allen Spielern danke
 ich für ihren Einsatz und wünsche eine schöne Zeit bis zum Frühjahrsdurchgang !

 Punkte: Manfred Tschann                         - 2 Niederlagen
              Elmar Tomaselli                            - 1 Sieg - 1 Niederlage
              Stefan Vith                                    - 1 Sieg - 1 Niederlage
              Karl Lampert                                 - 3 Niederlagen

              Doppel gewann Tomaselli / Vith
              

nach oben     


 Mannschaft 3:

 Göfis 3 erreichte in Rankweil ein 7 : 7 Remis !

 Rankweil 3 - Göfis 3       7 : 7

 Der erwartet schwere Gang nach Rankweil wurde es für unsere 3. Mannschaft !
 Die Gastgeber waren wie immer bei so einem "Lokalderby" bis in die "Haarspitzen" motiviert,  aber wir hielten dagegen. Dementsprechend war der Spielverlauf  ( 1 : 1, 4 : 4 ) !
 Aber nach diesem Spielstand ( 4 : 4 ) kam es zu einem kurzzeitigen "Einbruch" unsererseits.  Die Rankweiler konnten dies ausnützen und zogen auf 7 : 4 davon. Es schien alles schon  verloren zu sein, doch unsere Mannschaft ließ sich nicht beirren und konnte durch großen  Kampfgeist ( zwei 5-Satz Siege ! ) noch ein Unentschieden erreichen !
 Kompliment, Hut ab ! Damit belegt Göfis 3 nach Halbzeit mit 13 Punkten aus 9 Spielen
 den ausgezeichneten 3. Platz in der 5. Klasse. Das Ziel "Aufstieg in die 4. Klasse"
 ist für den Frühjahrsdurchgang die Devise und auch realistisch ( ersten 2 steigen auf ! ).

 Punkte : Stefan Heinzle                            - 1 Sieg - 2 Niederlagen
               Andreas Purtscher                     - 2 Siege - 1 Niederlagen
               Herwig Bischof
                            - 2 Siege - 1 Niederlagen
               Florian Wieske                           - 1 Sieg - 2 Niederlagen


               Doppel gewann
Bischof / Heinzle !

nach oben    


8 Runde

 Mannschaft 1:

 Die Siegesserie von Göfis 1 geht weiter !

 Göfis 1 - Kennelbach 3      8 : 2

 Gegen die starken Kennelbacher mussten wir von Anfang an „Vollgas“ geben!
 Nachdem beide Doppel gewonnen wurden, verlor Franco überraschend gegen
 Schönberger J. mit 0:3, und Markus gewann in einer ¾ Stunden Partie gegen
 Schönberger Kurt ! Als Edi später auch Schönberger J. in 5 Sätzen bezwang,
 war der Widerstand der Kennelbacher gebrochen. Wir siegten hoch aber verdient
 mit 8 : 2 ! Voll motiviert geht’s nächste Woche gegen die starken Bregenzer
 weiter, die Tabellenführer Lustenau mit 8:3 abfertigten. Mit gleichem Einsatz
 von allen ist auch in Bregenz alles möglich!

 Punkte: Edi Ruppert                                  - 2 Siege
              Markus Schöch                             - 2 Siege             
              Franco König                                - 1 Sieg - 1 Niederlage
              Günter Tschütscher                      - 1 Sieg - 1 Niederlage


              Doppel gewann Ruppert / Schöch und König / Tschütscher

nach oben     



 Mannschaft 2:

 Göfis 2 kehrt zurück auf die Siegesstraße !

 Bludenz 3 - Göfis 2       2 : 8

 Unsere 2te Mannschaft konnte in Bludenz auf den „Trumpf“
 Klaus Macek zurückgreifen. Dementsprechend traten wir in
 Bludenz auf. Wie aus der „ Pistole „ geschossen, stand es nach
 den Doppeln und den ersten 4 Einzelspielen 5 : 1 für uns.
 Die Bludenzer wirkten geschockt! Wir ließen uns nicht mehr die
 „ Butter vom Brot „ nehmen, und fuhren souverän einen 8 : 2 Sieg ein!
 Besonders erwähnen möchte ich unseren Ersatzmann Herwig Bischof,
 der sich keine Niederlage leistete. Bravo! Insgesamt eine tolle
 Mannschaftsleistung. Hut ab!

 Punkte: Manfred Tschann                         - 1 Sieg - 1 Niederlage
              Elmar Tomaselli                            - 1 Sieg - 1 Niederlage
              Klaus Macek                                 - 2 Siege
              Herwig Bischof                              - 2 Siege

              Doppel gewann Macek / Tschann und Tomaselli / Bischof
              

nach oben     


 Mannschaft 3:

 Göfis 3 feiert einen knappen Heimsieg !

 Göfis 3 - Lustenau 6      8 : 6

 Unsere 3te Mannschaft landete gegen die überraschend starken Lustenauer einen
 knappen aber verdienten Arbeitssieg ! Dabei sah es nach den 2 Doppelerfolgen
 nach einen glatten Sieg für unsere Mannschaft aus. Doch weit gefehlt !
 Die Lustenauer erwiesen sich in der Folge als zäher Gegner und es kam zu einem
 offenem Schlagabtausch. Nach 10 Spielen stand es unerwartet 5:5 !
 Dann kam es zum „ Showdown „ ! Zuerst zogen wir auf 7:5 davon, dann verlor
 Stefan Heinzle leider sein Einzel. Somit war alles vom Spiel von Florian Wieske
 abhängig. Er behielt jedoch die Nerven und gewann im 5ten Satz mit 11: 9 !
 Der ganzen Mannschaft ein dickes Lob, das war super !




 Punkte : Stefan Heinzle                            - 3 Niederlagen
               Andreas Purtscher                     - 3 Siege
               Stefan Vith                                 - 1 Sieg - 2 Niederlagen
               Florian Wieske                           - 2 Siege - 1 Niederlage

               Doppel gewannen Purtscher / Wieske und Vith / Heinzle

nach oben    


7 Runde

 Mannschaft 1:

 Erneuter klarer Sieg von Göfis 1 gegen die Klauser !

 Klaus 3 : Göfis 1       2 : 8

 Gegen die Mannschaft aus Klaus (eigentlich ein Angstgegner! ), waren
 wir nach den Doppeln ( 1:1 ), nicht mehr aufzuhalten ! Schnell zogen wir
 auf 5 : 1 davon. Nachdem Franco gegen Josef Nachbauer im 5ten Satz
 knapp verlor, war die Partie „gegessen“ ! Mannschaftsführer Markus
 war ( und ist es immer noch ) der stolzeste Mannschaftsführer in ganz Vorarlberg !!
 Wieder eine Spitzenleistung der gesamten Mannschaft.
 Die Konzentration gilt nun dem Dienstagsspiel gegen Kennelbach!

 Punkte: Edi Ruppert                                  - 2 Siege
              Markus Schöch                             - 2 Siege             
              Franco König                                - 1 Sieg - 1 Niederlage
              Günter Tschütscher                      - 2 Siege


              Doppel gewann Ruppert / Schöch

nach oben     



 Mannschaft 2:

 Erneute Heimniederlage für Göfis 2 gegen Lustenau 5 !!

 Göfis 2 - Lustenau 5      4 : 8

 Wir mussten in diesem Heimspiel gegen die Lustenauer " Oldiemannschaft" ersatzgeschwächt  antreten. ( Lampert Karl und Purtscher Wolfgang fehlten !) Es begann für uns auch die  Begegnung gleich schlecht! Wir verloren beide Doppel, konnten uns aber dann erheblich  steigern und nach 8 Spielen ( 2 Doppel und 6 Einzelspiele ! ) stand es überraschender Weise  4 : 4 !! Somit war alles noch möglich! Doch in den nächsten entscheidenden Partien riss  vollkommen der "Faden" und wir verloren deutlich mit 4 : 8 !
 Trotzdem heißt jetzt die Devise: "Nicht den Kopf hängen lassen und mit neuem
 Selbstvertrauen in die restlichen 2 Spiele der Hinrunde gehen! “ "Net lugg lo!"

 Punkte: Manfred Tschann                         - 2 Siege
              Elmar Tomaselli                            - 1 Sieg - 2 Niederlagen
              Stefan Vith                                    - 1 Sieg - 2 Niederlagen
              Herwig Bischof                              - 2 Niederlagen


              

nach oben     


 Mannschaft 3:

 Göfis 3 ohne Chance im Auswärtsspiel in Altach !

 Altach 3 - Göfis 3       10 : 0

 Im Auswärtsspiel in Altach gab es gegen den klaren Titelfavoriten überhaupt nichts zu holen  für unsere 3. Mannschaft, und wurde mit 10 : 0 gerade zu "überrollt" ! Von Anfang an ließen  die Altacher keinen Zweifel aufkommen, wer der "Herr im Hause" ist und gewannen gleich  beide Doppel mit 3 : 0 ! In der Folge ließen sie unserer bedauernswerten 3. Mannschaft in 8  Einzelspielen ganze 2 Spielsätze zu. Somit reichte es leider nicht zu dem "erwarteten"  Ehrenpunkt. Man wollte die Niederlage in "Grenzen" halten, aber die Altacher sind einfach zu  stark für diese Klasse. So blieb unserer Mannschaft nichts anderes übrig als mit einer saftigen  0 : 10 "Packung" die  Heimreise anzutreten ! Aber Kopf hoch, diese Altacher waren kein  "Gradmesser", die anderen  Mannschaften haben sicher auch nichts zu bestellen, wie es die  Tabelle zeigt ( 7 Spiele - 14  Punkte ! ). Also auf geht’s, mit frischen Elan in die restlichen 2  Herbstrunden, dann ist für euch  alles drinnen (Aufstieg ? ) !


 Punkte : Stefan Heinzle                            - 2 Niederlagen
               Andreas Purtscher                     - 2 Niederlagen
               Ulrike Kowatsch                          - 2 Niederlagen
               Florian Wieske                           - 2 Niederlagen

               

nach oben    


6.Runde

 Mannschaft 1:

 Wieder ein sensationeller Sieg von Göfis 1 !

 Göfis 1 : Rankweil 1       10 : 0

 Ein in dieser höhe unerwarteter Sieg gegen das dezimierte Team aus Rankweil,
 ( ohne Jakob Ströher ! ) gelang uns am gestrigen Abend !
 Aber wie es in der Werbung der „Duracell – Batterie“ so schön heißt:
 Es läuft und läuft und läuft …. !! Beide Doppel gewonnen, Franco und Edi
 gegen Dutzak im 5ten Satz siegreich und auch Günter und Markus waren
 nicht zu schlagen. Resümee: Mit der gleichen Mannschaftsleistung hoffen
 wir auch gegen die starken „Klauser“ bestehen zu können !
 Bravo, super Leistung !

 Punkte: Edi Ruppert                                  - 2 Siege
              Markus Schöch                             - 2 Siege             
              Franco König                                - 2 Siege
              Günter Tschütscher                      - 2 Siege


              Doppel gewann Ruppert / Schöch , und König / Tschütscher

nach oben     



 Mannschaft 2:

 Endlich !! Göfis 2 siegt in Lochau !!

 Lochau 2 - Göfis 2          4 : 8

 Endlich hat es wieder geklappt ! Mit der Motivationsspritze Klaus Macek ( Neuzugang aus  Frastanz ! ) konnte sich die ganze Mannschaft erheblich steigern und das "Formtief"
 beseitigen ! Dabei war die Partie nicht so klar, wie das Ergebnis es meinen läßt !! Die  Begegnung stand lange auf " Messers Schneide " ! Nach 2 Doppelspielen und 6 Einzelspielen  stand die Partie noch 4 : 4 ! Aber dann bewiesen wir Nervenstärke und konnten dieses Spiel  noch deutlich mit 8 : 4 für uns entscheiden ! Besonders erwähnen möchte ich natürlich  unseren Neuzugang Klaus Macek, der alle 3 Einzelspiele gewinnen konnte und unseren  "Marathonmann" Elmar Tomaselli ( 1 Doppel und 2 Einzelspiele alle über 5 Sätze ! ),
 der trotz langer "Durststrecke" nie aufgab und jetzt belohnt wurde !! Bravo !
 Jetzt hoffen wir sehr, dass dieser Sieg ein Motivationsschub für die restlichen
 3 Spiele wird, und dies keine "Eintagsfliege" war ! Auf geht’s !

 Punkte: Klaus Macek                                 - 3 Siege
              Manfred Tschann                         - 3 Siege     
              Elmar Tomaselli                            - 1 Sieg - 1 Niederlage
              Wolfgang Purtscher                      - 2 Niederlagen


              Doppel gewann Tomaselli / Tschann

nach oben     


Mannschaft 3:

 Hart erkämpfter Sieg gegen Götzis 2 !

 Göfis 3 - Götzis 2       8 : 5

 Einen nicht erwarteten Sieg konnte die 3te Mannschaft gegen
 die sehr starken Götzner ( Tabellenzweiter ! ) feiern, umso schöner,
 weil er sehr hart errungen wurde !
 Von Anfang an entwickelte sich ein „ Kampf „ auf „ Biegen und Brechen „ !
 Es konnte sich keine Mannschaft entscheidend absetzen, zu ausgeglichen
 war die Partie. Ausschlaggebend in der Endphase war die Nervenstärke
 der 3ten Mannschaft. Besonders zu erwähnen ist Andreas Purtscher, der alle
 3 Einzel für sich entscheiden konnte und zusätzlich auch noch im Doppel
 erfolgreich war. Ich kann nur sagen „ BRAVO „ ! Ich ziehe den „ Hut „ ! Weiter so !


 Punkte : Stefan Heinzle                            - 2 Siege - 1 Niederlage
               Andreas Purtscher                     - 3 Siege   
               Stefan Vith                                 - 1 Sieg   - 1 Niederlage
               Florian Wieske                           - 1 Sieg - 1 Niederlage

               Doppel gewann Purtscher / Wieske

nach oben    


5.Runde

 Mannschaft 1:

 Erster Heimsieg für Göfis 1 !!

 Göfis 1 : Gaißau 1       8 : 4

 Gegen die Gaißauer ( ohne Egelhofer ) waren wir von Anfang an
 auf der Siegerstraße! Nachdem beide Doppel gewonnen wurden,
 zogen wir schnell auf 7 : 1 davon. Leider hielt dann der „Schlendrian“
 Einzug, und Franco und Günter verloren 2 Partien. Dadurch musste
 Markus gegen den starken Gaißauer „ Schmid „ antreten, wo er nach
 0 : 2 Satzrückstand, eine Rückenverletzung erlitt und trotzdem nach
 starker Aufholjagd erst im 5ten Satz verlor!
 Günter machte dann aber in seiner 3ten Partie den Spielgewinn für
 Göfis klar, und gewann gegen „Blum“ mit 3 : 1 !! 2 Spiele gewonnen hat
 Edi, Markus machte auch 2 Partien, Günter und Franco je 1 Partie.
 Rückblickend wird in einer Woche gegen Rankweil eine Leistungssteigerung
 nötig sein , um gegen die „Rankl´er“ Punkte zu machen !

 Punkte: Edi Ruppert                                  - 2 Siege
              Markus Schöch                             - 2 Siege – 1 Niederlage              
              Franco König                                - 1 Sieg – 1 Niederlage
              Günter Tschütscher                      - 1 Sieg - 2 Niederlagen


              Doppel gewann Ruppert / Schöch , und König / Tschütscher

nach oben     


 Mannschaft 2:

 Unglückliche Niederlage von Göfis 2 in Feldkirch !

 Feldkirch 3 : Göfis 2        8 : 6

 Was soll ich sagen? Zur sportlichen Misere (Vorletzter) kommt jetzt auch noch das  Pech dazu!  Wir hatten in Feldkirch anzutreten und verloren äußerst unglücklich 6 : 8 ! Das  Spiel  entwickelte sich von Anfang an sehr ausgeglichen, es konnte sich keine Mannschaft  entscheidend absetzen. Nach 10 Spielen ( 2 Doppel und 8 Einzelspiele ) stand es  leistungsgerecht 5 : 5 ! Nun kam es  in die entscheidende Phase! Zuerst konnte Manfred  Tschann unsere Mannschaft mit einem  hart erkämpften Sieg gegen den Feldkircher Varga
 auf 6 : 5 stellen, aber in den letzten 3  entscheidenden Begegnungen gab es leider 3  Niederlagen zu berichten, die teils sehr  unglücklich zustande gekommen sind
 ( zwei 5 Satz- Niederlagen !! ).  Wie heißt es so schön: Wenn du unten in der Tabelle stehst,  fehlt meistens dann auch in der  entscheidenden Phase das "Quäntchen Glück“!
 Wir dürfen jetzt aber nicht den Kopf hängen lassen und die Devise muss heißen
 " Jetzt erst  recht "!! Auf ein Neues !!

 Punkte: Karl Lampert                                 - 2 Siege – 1 Niederlage
              Wolfgang Purtscher                      - 2 Siege – 1 Niederlage              
              Manfred Tschann                         - 1 Sieg - 2 Niederlagen
              Elmar Tomaselli                            - 3 Niederlagen


              Doppel gewann Lampert / Purtscher

nach oben     


Mannschaft 3:

 Göfis 3 wieder mit einem Unentschieden !

 Göfis 3 - Altach 4       7 : 7

 Ein Leistungsgerechgtes Unentschieden brachte die Begegnung zwischen
 Göfis 3 und Altach 4. Zu Beginn wurden zwar beide Doppel gewonnen, doch
 holte der Tischtennisalltag besonders unsere beiden Nachwuchshoffnungen
 schnell wieder ein. Andreas und Stefan H. brachten ihre gewohnt soliden Leistungen.
 Florian spielte glücklos und konnte kein Spiel gewinnen. Stefan V. gewann 1Partie.
 Er spielt derzeit zu Ungeduldig. Auf der Seite des Gegners gewann
 Obmann Helmut Rojak 3 Spiele.

 Punkte : Stefan Heinzle                            - 2 Siege - 1 Niederlage
               Andreas Purtscher                     - 2 Siege   - 1 Niederlage
               Stefan Vith                                 - 1 Sieg   - 2 Niederlagen
               Florian Wieske                           - 3 Niederlagen

               Doppel gewann Purtscher / Wieske und Heinzle / Vith

nach oben    


4.Runde

 Mannschaft 1:

 Knapper Sieg gegen Götzis !!

 Götzis 1 : Göfis 1        5 : 8

 Gegen unsere Freunde aus Götzis entwickelte sich von Anfang an
 ein sehr knappes Spiel! Nach den Doppeln stand es 1 : 1! ( Markus
 und Edi 0 : 3 eingegangen gegen Winder und Führer, Franco und Günter
 siegten erstmals in ihrem Doppel! ). Schon nach den ersten 4 Einzeln
 konnten wir eine kleine Führung ausbauen (4:2), und ab dem 10ten Spiel
 stand es schon 7:3, doch die Götzner konnten noch auf 7:5 verkürzen.
 Letztlich machte aber unser Oldboy Edi ( 3 Spiele – 3 Siege – 9:0 in Sätzen! )
 die Partie gegen den Götzner „Rein“ klar ! Franco und Günter gewannen
 beide gegen „Hans Rein“ ! Markus spielte 2 denkbar knappe Siege aus,
 ehe er im 3ten Spiel gegen „Werner Winder“ im 5ten Satz
 Federn lassen musste! Der Mannschaft ein dickes Lob, eine sehr gute
 Mannschaftsleistung, und 2 wichtige Punkte!

 Punkte: Edi Ruppert                                  - 3 Siege
              Markus Schöch                             - 2 Siege – 1 Niederlage              
              Franco König                                - 1 Sieg – 1 Niederlage
              Günter Tschütscher                      - 1 Sieg - 2 Niederlagen


              Doppel gewann König / Tschütscher

nach oben     


 Mannschaft 2:

 Göfis 2 verliert erneut 5 : 8 !

 Göfis 2 - Kennelbach 4       5 : 8

 Die Heimpremiere für die 2.te Mannschaft ging daneben.
 Wir finden einfach nicht zu unserer „ Normalform „ .
 Dabei lief es am Anfang gar nicht so schlecht an. Nach den
 2 Doppelspielen und den ersten 4 Einzelspielen stand es noch
 leistungsgerecht 3 : 3 ! Aber dann schleichte sich unerklärlicher
 Weise eine „ Verkrampfung „ in unser Spiel. Die Kennelbacher
 zogen auf 7 : 4 davon, nachher konnte Karl Lampert gegen
 die Kennelbacherin „Müller“ auf 7 : 5 verkürzen. Aber dann
 verlor Wolfi Purtscher nach hart umkämpftem Spiel gegen
 „Fessler“ ! Somit war unser Schicksal besiegelt. Wir können
 nur hoffen, dass wir uns in Zukunft steigern. Die Hoffnung
 stirbt zuletzt, heißt es doch so schön!

 Punkte: Manfred Tschann                        - 2 Siege – 1 Niederlage
              Karl Lampert                               - 1 Sieg – 2 Niederlagen
              Wolfgang Purtscher                    - 1 Sieg – 2 Niederlagen
              Elmar Tomaselli                          - 2 Niederlagen

              Doppel gewann Tomaselli / Tschann

nach oben     


 Mannschaft 3:

 Göfis 3 erreichte in Bregenz ein verdientes Remis !

 Bregenz 4 - Göfis 3        7 : 7

 In der 4. Runde mußte die 3. Mannschaft erstmals "Federn" lassen und ließ einen Punkt in  Bregenz. Aber es muß gesagt werden, daß unsere Mannschaft gegen den Tabellenzweiten  gespielt hat. ( Wir sind Dritter !)
 Jetzt aber zum Spiel !! Wie erwartet wurde es eine ausgeglichene Begegnung. Es konnte sich  keine Mannschaft entscheidend absetzen. Der Mitgrund war, daß die Bregenzer 2  überragende Spieler in den Reihen hatte, die alle 3 Einzelspiele für sich entschieden ! Die  anderen 2 Kollegen aber alle Einzelspiele verloren !!
 So kam es logischerweise, da die zwei Doppel auch 1 : 1 endeten, zu einem  leistungsgerechten Unentschieden !
 Ich muß der ganzen Mannschaft ein Lob aussprechen, da wir nicht gerechnet hatten, daß sich  unsere 3. Mannschaft so gut hält in dieser Klasse ! BRAVO !!

 Punkte : Stefan Heinzle                            - 2 Siege - 1 Niederlage
               Florian Wieske                           - 2 Siege - 1 Niederlage
               Stefan Vith                                 - 1 Sieg   - 2 Niederlagen
               Andreas Purtscher                     - 1 Sieg   - 2 Niederlagen

               Doppel gewann Purtscher / Wieske

nach oben     


3.Runde

 Mannschaft 1:

 Klare Niederlage für Göfis 1!

 Göfis 1 - Lustenau 3       3 : 8

 Gegen die wahrscheinlichen Fixaufsteiger Lustenau 3 setzte es eine
 in dieser Höhe unglückliche 3 : 8 Niederlage. Nachdem beide Doppel
 verloren gingen ( Edi und Markus verloren nach 2:0 Satzführung und
 Matchbällen mit 2:3 ) ging es in dieser Tonart weiter. Markus verlor
 die 1.te Partie nach 8:4 Führung im 5.ten Satz gegen den starken „Vogel“!
 Franco machte unglaublicherweise gegen Nigsch Moni eine Partie, obwohl
 diese Materialspielerin ist! Edi besiegte wie auch Markus den Lustenauer
 „Kürsteiner“. Günter hatte gegen Nigsch und Vogel sehr knappe Partien.
 Abschließend gesagt: Mund abputzen und gegen die Götzner (nächster  Gegner)
  kämpfen bis zum umfallen !

 Punkte: Markus Schöch                             - 1 Sieg – 1 Niederlage
              Edi Ruppert                                  - 1 Sieg – 1 Niederlage
              Franco König                                - 1 Sieg – 1 Niederlage
              Günter Tschütscher                      - 3 Niederlagen

nach oben     


 Mannschaft 2:

 Göfis 2 verliert klar gegen Lochau 3!

 Lochau 3 - Göfis 2          8 : 2

 Eine herbe Enttäuschung erlebte die 2. Mannschaft bei Ihrem Antreten in Lochau!! Nach der  vorwöchigen Spielpause präsentierten wir uns alle, ohne Ausnahmen, unter Normalform!!  Anscheinend hatte uns diese spielfreie Woche nicht gut getan!!
 Nach den Doppelspielen stand es zwar noch 1 : 1, aber nachher verloren wir komplett den  "Faden" und die Lochauer zogen auf 5 : 1 davon !!
 Dann sorgte Karl Lampert für einen Hoffnungsschimmer und gewann gegen den Lochauer  Uhlmann in 3 Sätzen!! Doch dies nützte an diesen Abend alles zusammen nichts, es war ein  Abend zum Vergessen, und die Lochauer spielten die Partie mit 8 : 2 nach "Hause" !!
 Abschließend kann nur gesagt werden, abhaken und mit Zuversicht in das nächste Spiel  gegen Kennelbach schauen!!

 Punkte : Karl Lampert                             - 1 Sieg – 1 Niederlage
               Elmar Tomaselli                        - 2 Niederlagen
               Manfred Tschann                     - 2 Niederlagen
               Wolfgang Purtscher                 - 2 Niederlagen          

               Doppel gewann Tomaselli / Tschann

nach oben     


 Mannschaft 3:

 Göfis 3 setzte Siegesserie fort !

 Göfis 3 - Klaus 5         8 : 2

 Die 3.te Mannschaft, mit dem Punktemaximum nach 2 Runden Tabellendritter,
 hatte den Tabellenvorletzten Klaus 5 zu Gast und wurde ihrer Favoritenrolle
 gerecht. Mit einem überzeugenden 8 : 2 Sieg wurde die jungen Klauser
 Mannschaft nach Hause geschickt! Lediglich Stefan Vith und Andreas Purtscher
 mussten sich dem Klauser „Summer„ geschlagen geben. Eine tolle Leistung
 Der ganzen Mannschaft. Somit bleibt der Kontakt zur Tabellenspitze aufrecht!
 Nur weiter so!

 Punkte : Stefan Heinzle                             - 2 Siege
               Stefan Vith                                  - 1 Sieg – 1 Niederlage
               Florian Wieske                            - 2 Siege
               Andreas Purtscher                      - 1 Sieg – 1 Niederlage

               Doppel gewannen Vith / Heinzle und Wieske / Purtscher

nach oben     


2.Runde

 Mannschaft 1:

 Wieder ein starker Auftritt von Göfis 1!

 Bludenz 2 - Göfis 1       6 : 8


 Wieder spielte Göfis 1 ein starkes Spiel gegen Bludenz 2!
 Durch sehr geschickte Aufstellung von Mannschaftsführer
 Markus S. ( spielte als Nr.4 und „pokerte“ mit Bickel im letzten
 Einzel einen 5 Satz Krimi aus! ) konnte eine sehr knapper aber
 hochverdienter Sieg sichergestellt werden. Nach Doppel 1:1,
 ( Günter platzte fast der Kragen! ) stand es nach den ersten
 4 Einzel 3:3 ! Franco spielte wieder 2 Trauerpartien, ehe er
 seinen Lieblingsgegner ( Mark Marcel !) mit einem 3:0 deklassierte!
 Günter gewann mit großem Kampf gegen Gassner, und die entscheidenden
 Punkte machten wie immer unsere 2 Oldies`s Edi und Markus. Edi verlor
 Überraschend gegen Jenny, darauf gar nicht vorbereitet musste Markus
 beim Stand von 7:6 ins letzte Einzel gehen. Dabei hatte Markus das Glück
 auf seiner Seite und gewann gegen Bickel im 5 Satz Krimi mit 12:10!
 Das Fest war perfekt! Herzlichen Dank an Edi und Gattin für das super Essen!

 Punkte: Markus Schöch                   - 3 Siege
              Edi Ruppert                        - 2 Siege – 1 Niederlage
              Günter Tschütscher           - 1 Sieg – 2 Niederlagen
              Franco König                     - 1 Sieg – 2 Niederlagen

              Doppel gewann: Edi Ruppert / Markus Schöch

nach oben     




 Mannschaft 3:

 Göfis 3 gewinnt Auswärtsspiel gegen Gisingen 3 !

 Gisingen 3 - Göfis 3       4 : 8

 Die 3. Mannschaft hatte in der 2. Runde beim Lokalrivalen Gisingen 3
 anzutreten und konnte dabei den „Erfolgsrun“ fortsetzen und die Partie
 mit 8 : 4 für sich entscheiden!! So klar wie das Ergebnis erscheint war diese
 Begegnung nicht, unsere Spieler hatten am Anfang gewisse Probleme mit
 der kleinen Halle und dem schlechten Licht! So stand es nach den 2 Doppel
 und den 4 Einzelspielen 3 : 3 ! Nachher konnte sich die ganze Mannschaft
 gewaltig steigern und zog auf 7 : 4 davon. Den "Sack" endgültig zumachen
 konnte dann Wolfgang Purtscher mit einem klaren Sieg gegen den
 Gisinger Jussel. Insgesamt muss man sagen, war es eine geschlossene
 Mannschaftsleistung, aus der unsere Nachwuchshoffnung
 Stefan Vith hervorstach, indem er alle 3 Einzel für sich entscheiden konnte! Bravo !!

 Punkte : Stefan Vith                            - 3 Siege
               Wolfgang Purtscher              - 2 Siege - 1 Niederlage
               Stefan Heinzle                       - 1 Sieg - 1 Niederlage
               Florian Wieske                      - 1 Sieg - 1 Niederlage

               Doppel gewann Vith / Heinzle !!

nach oben     

                                                  


1.Runde


 Mannschaft 1:

 Göfis 1 spielt den Auftaktkrimi gegen Feldkirch 2 unentschieden !

 Göfis 1 - Feldkirch 2       7 : 7

 Eine unglaubliche Energieleistung gegen Feldkirch 2, die mit
 2 Ex-Landesliga Spielern ( Kabelka, Hermann), zwei wahrscheinlich
 sichere Punkte bei uns eingeplant hatten. Nachdem es nach den
 Doppeln 1:1 stand, wussten wir, dass es sehr schwer werden würde.
 Gott sei Dank fanden wir, nach 1:3 Rückstand, wieder ins Spiel zurück.
 Günter spielte sensationell und gewann gegen Kabelka und Konrad.
 Edi besiegte Hergan und Konrad, und Markus gewann ebenfalls gegen
 Konrad und Hermann! Abschließend gesagt, eine super Mannschaftsleistung,
 denn auch Franco spielte gut und verlor denkbar knapp gegen Kabelka !
 Mannschaftsführer Markus war mit allen hochzufrieden und wir hoffen,
 dass es so gut weitergeht und der HEIMNIMBUS gewährt bleibt.

 Punkte :  Markus Schöch                     - 2 Siege - 1 Niederlage
                Edi Ruppert                           - 2 Siege - 1 Niederlage
                Günter Tschütscher              - 2 Siege - 1 Niederlage
                Franco König                        - 0 Siege - 3 Niederlagen

                Doppel gewann Markus Schöch mit Edi Ruppert !

nach oben     


 Mannschaft 2:

 Göfis 2 gewinnt erstes Auftaktmatch gegen Gaißau 2

 Gaißau II - Göfis 2        5:8

 Die 2.te Mannschaft hatte zum Auftakt der neuen Saison in der
 4 Klasse in Gaißau anzutreten. Von Anfang an entwickelte sich ein
 offener Schlagabtausch. Nach den Doppelspielen und den ersten
 4 Einzelmatches führten wir 4:2, konnten uns aber in der Folge nicht
 entscheiden absetzen. Nach der 10.ten Partie stand es 6:4 für Göfis.
 Jetzt kam es in die entscheidende Phase. Für eine Vorentscheidung sorgte
 Karl Lampert mit einem Sieg gegen den Gaißauer Haselwanter.
 Somit stand es 7:4. Der Druck war nun auf Gaißauer Seite.
 Der beste Gaißauer Spieler, Horvarth konnte sich nachher denkbar knapp
 gegen Wolfi Purtscher durchsetzen. Für die endgültige Entscheidung sorgte
 dann Manfred Tschann, durch einen hart erkämpften Sieg gegen "Wendel" !
 Damit waren die ersten 2 Punkte im "Trockenen" !
 Insgesamt war es eine solide Mannschaftsleistung mit einem verdienten Sieg.
 So kann es weitergehen!!

 Punkte:  Manfred Tschann             - 3 Siege
               Wolfi Purtscher                 - 2 Siege - 1 Niederlage
               Karl Lampert                     - 1 Sieg - 2 Niederlagen
               Stefan Vith                        - 1 Sieg - 1 Niederlage

               Doppel gewann Lampert / Purtscher

nach oben     


 Mannschaft 3:

 Göfis 3 gewinnt erstes Auftaktmatch gegen Lauterach 2

 Göfis 3 - Lauterach 2       8 : 5

 
Im Auftaktspiel der neuen Saison in der 5. Klasse hatte die
 3.te Mannschaft die Lauteracher zu Gast. Dabei boten sie mit
 der Aufstellung Heinzle Stefan, Bischof Herwig, Wieske Florian
 und Purtscher Andreas eine tadellose Leistung und schickten die
 Lauteracher mit einer 5:8 Niederlage nach Hause!
 Entscheidend war, dass sich nach dem Doppel (1:1) die Mannschaft
 absetzen konnte, und es nach 10 Spielen, 7:3 für Göfis stand!
 Somit fehlte nur noch ein Sieg für die ersten 2 Punkte. Dieser
 wurde durch den Einzelsieg von Florian Wieske perfekt gemacht.
 Ein BRAVO der ganzen Mannschaft ! Nur weiter so !

 Punkte : Stefan Heinzle                  - 1 Sieg - 2 Niederlagen
                Andreas Purtscher           - 2 Siege - 1 Niederlage
                Florian Wieske                 - 2 Siege - 1 Niederlage
                Herwig Bischof                 - 2 Siege

                Doppel gewann Purtscher / Wieske

nach oben