U T T C - Göfis - - - - Union Tischtennisclub Göfis

Der Tischtennisverein in Göfis - - - Landesliga bis 6. Landesklasse

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Kaufmann WerkzeugGfis NachwuchsteamGfis VereinsfotoGfis Pokalsieger4 MuskeltiereRaiffeisen Logo_85_x_85

Start Meisterschaft Meisterschaft Göfis I - Dornbirn I

Göfis I - Dornbirn I

Drucken

Göfis I - Dornbirn I 6:3Screenshot 2019-03-17-10-52-372
Also jetzt schlägts 13....die Vorzeichen waren alles andere als ideal, denn wir mussten auf unsere klare Nummer-1, Igor Tomic, aufgrund einer schweren Grippe verzichten. Gute Besserung Igor. Für ihn sprang Edelbert Gut ein, wohlwissend, dass wir gegen die Dornbirner Gäste in dieser Besetzung keine gute Ausgangslage hatten, zumal sich Stefan auch noch im letzten Match die Rippen prellte und nach wie vor Schmerzen hatte. Aber das Chaos ging weiter, denn die Türe der VS-Halle Kirchdorf liess sich nicht öffnen, weder mit meinem noch mit Manfreds (Ruppert) Schlüssel. Die Notrufnummer des Bauhofs verschaffte uns aber doch noch Eintritt. Dann gingen auch noch beim Einspielen die Bälle kaputt und wir hatten es mit den Meisterschaftsbällen knapp. So musste Manfred noch Herwigs Geburtstagsparty crashen um den Schlüssel für den Ballschrank abzuholen. Danke Manfred für Deinen Einsatz, als "Türaufsperrer, als Ballorganisator und anschließend noch als Zähler und Coach". Dafür dass Du eigentlich nur in den Konsum wolltest, hattest Du am Ende 100% Einsatz für den TT-Club. Dann erst ging das Match los, die Dornbirner kamen ohne Diez, aber mit Hämmerle, Jochum und Köchl waren sie dennoch in der Favoritenrolle. Es kam aber ganz anders, denn Stefan eröffnete mit einem wichtigen Sieg gegen Köchl und Peter legte gegen Jochum nach. Das Doppel war vorentscheidend, denn eine Niederlage hätte uns bereits einen möglichen Sieg gekostet. Stefan und Peter liessen im Doppel aber zu keiner Zeit Zweifel aufkommen, wer das Komando hat. Hervorzuheben ist die Trefferquote von Stefan, der weit mehr als 80% Treffsicherheit hatte und so den Weg zum Sieg ebnete. So konnten wir auch die Niederlage von Stefan gegen Hämmerle verschmerzen, und es stand nach Halbzeit 3:3. Peter brachte seinen Pflichtsieg gegen Köchl ins Trockene was uns mit 4:3 in Führung brachte. Jetzt lag es an Stefan (gegen Jochum) und Peter (gegen Hämmerle) ein mögliches 5:5 oder gar einen Sieg zu erspielen. Nicht immer sah es danach aus, die Spiele waren auf Augenhöhe, wir lagen sogar zeitweise zurück, denn bei beiden stand es 1:1 und im Dritten hatten die Dornbirner bereits klare Führungen. Aber unter Druck spielen wir am besten, das erwies sich schon des öfteren. Beide Göfner drehten den Spieß rechtzeitig um und besiegten die Dornbirner jeweils mit 3:1. Somit lautete das Ergebnis 6:3, ein Endstand den wir vor Matchbeginn unter diesen Vorzeichen nicht für möglich hielten. Es erstaunt uns immer wieder wieviel Vertrauen unsere Vereinskollegen uns entgegen bringen, denn Joe Konrad, Manfred Ruppert und Edelbert Gut standen uns auch am Samstag Nachmittag bis zum Ende zur Seite. Besonders freute uns auch der Besuch von Thomas Schallegger, der sich zwar vielleicht eine hochkarätigere Besetzung erwartete, aber von der Spannung und Dramatik her sicher nicht enttäuscht wurde. Göfis-I weiterhin auf Meisterkurs, wer hätte das gedacht....aber die kommenden Runden werden sehr schwer für uns, wir lassen uns einfach wieder überraschen......

 

BESUCHER

Seitenaufrufe : 600718

Wer ist online

Wir haben 7 Gäste online

LIVE-CHAT (bitte immer mit Namen posten)

Letzte Nachricht: 1 Monat, 1 Woche vergangen
  • witty : Gratulation ans 1, schöne Saison! LG
  • J@alle : Dabei werden wir uns von Rene, der zurück zu Bludenz wechselt herzlich verabschieden...
  • J@alle : Wir laden alle Fans und Spieler am Donnerstag zum Saisonfinale im Duell 1 gegen 2 in der 1 Klasse vs. Bludenz herzlich ein. LG markus
  • J@ 3 : Jo super Jungs--grat eu allna-lg m
  • Herwig : Ich wünsche allen Teilnehmer bei der Doppelvereinsmeisterschaft viel Spaß! Leider kann ich nicht dabei sein Sad
  • EDI : Auf eine tolle Saison 2019 wünsche ich allen Aktiven.Gruß EDI
  • J@Herwig : DankeSmile
  • Herwig : Ich hätte euch dieses grandiose Herbstsaison nicht zugetraut. Gratulation ans 2 SUPER!!!
  • Herwig : Am 6.12 kann in der VS Kirchdorf nur bis 21 Uhr trainiert werden
  • J@alle : Agasella kann von 22.11 bis 24.11 nicht benützt werden..lg m
  • Pedro@Göfne : nach den Schlappen in der letzten Wochen, heisst es jetzt wieder die Ärmel hoch krämpeln und Motivation für die UNION Spiele am Wochenende zu sammeln. Alles Gute!!
  • Herwig : 8 Personen beim Montagstraining! 2 Tische Doppel, da schlägt das Herz hören bei einigen. Bei mir zwar nicht aber Spaß hatt es allemal gmacht! Gewaltiger Zuwachs im 3!
Archiv

Smileys
Very HappySmileWinkSadSurprisedShockedConfusedCoolLaughingMadRazzEmbarrassedCrying or Very SadEvil or Very MadTwisted EvilRolling EyesExclamationQuestionIdeaArrowNeutralMr. GreenGeekUber Geek

    kaufmann_logo
Raiffeisenbank Rankweil


Banner Werbung

Banner