U T T C - Göfis - - - - Union Tischtennisclub Göfis

Der Tischtennisverein in Göfis - - - Landesliga bis 6. Landesklasse

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Kaufmann WerkzeugGfis NachwuchsteamGfis VereinsfotoGfis Pokalsieger4 MuskeltiereRaiffeisen Logo_85_x_85

Start Meisterschaft Meisterschaft 7.8.9. Runde Göfis I

7.8.9. Runde Göfis I

Drucken

9. Runde Göfis I - Lochau I 6:2
Gegen Lochau ersetzte Hannes Matt den abwesenden Igor Tomic mit dem Auftrag den Meistertitel des U-Play-Offs der Vorarlberger Landesliga zu sichern. Von der Papierform 1. gegen Letzter wären wir Favoriten, ohne Igor ist das aber gegen jede Mannschaft eine kleine Lotterie. Nicht heute, denn auch die Gastgeber mussten sogar auf 2 Stammspieler verzichten. Nur Jeno Horvath forderte uns an diesem Abend, mit Erfolg, denn er besiegte Hannes Matt und Stefan Vith in 2 sehenswerten Partien, jeweils knapp. Stefan vergab leider eine 2:0 Satzführung und 4 Matchbälle. Der Rest war entsprechend der Papierform. Das Doppel hatten Peter Gut und Stefan Vith im Griff(3:0) und Peter erledigte sein Programm im Eiltempo (2x 3:0). Stefan "trainierte" gegen Uhlemanns Noppen, und fuhr einen 3:1-Sieg ein. Hannes feierte ein erfolgreiches Landesliga-Debüt, zwar hat er sich das vermutlich anders vorgestellt, aber man nimmt was man kriegt. Gegen Hehle und Uhlemann hatte er jeweils nur zu Beginn etwas Mühe, sobald er das Komando übernahm war die "Messe" gelesen. Besonders erfreulich war, dass er seine Offensive-Qualitäten unter Beweis stellte. Ich glaube Hannes war selbst am meisten überrascht, wie gut er das doch eigentlich kann? 2 Siege bei der Premiere - Gratulation Smile
Somit sind wir mit aktuell 40 Punkten uneinholbar vorzeitiger Meister, ein Ergebnis, das wir uns zwar gewünscht hatten, aber mit dem wir nicht wirklich gerechnet hatten, da uns unser Punktegarant, Igor Tomic, im gesamten Frühjahr nur 3 x zur Verfügung stand. https://xttv.oettv.info/ed/index.php?lid=4975 Obwohl wir am Samstag noch das Abschlussmatch gegen Lustenau haben, kann ich als Resümee festhalten, dass es eine kluge Entscheidung war, das Untere Play-Off zu wählen. Wir waren die ganze Saison voll gefordert, wurden aber mit zahlreichen Erfolgen (teils überraschenden) belohnt und hatten so das ganze Frühjahr Freude am Tischtennis-Sport. In der Einzelkritik kann man Igor mit 0 Niederlagen nur loben - Bravo! Peter hat wie jedes Jahr konstant abgebaut, wers nicht glaubt muss nur die RC-Graphik anschauen Smile https://www.ratingscentral.com/HistoryGraph.php?PlayerID=70212 Umso erfreulicher, die Leistungssteigerung von Stefan Vith. Er hat sich um mindestens 250% gegenüber dem Vorjahr gesteigert. Bereits jetzt stehen 7 Siege (Vorjahr 2) zu Buche. Hervorzuheben sind seine Siege gegen die Spitzenspieler Philipp Schwab und David Lissy. Das größte Lob möchten wir aber unseren treuen Unterstützern aussprechen. Die Anwesenheit, besonders an den Samstagen (mit teils strahlendem Sonnenschein), ist keine Selbstverständlichkeit, motiviert uns aber ungeheim. Vielen Dank, dass ihr so oft an uns geglaubt habt, auch in aussichtslos erscheinenden Situationen (Bsp. in Feldkirch).

8. Runde Göfis I - Feldkirch II 6:3
In der Hinrunde konnten wir in Feldkirch nur zu zweit antreten, das selbe galt in der Rückrunde für die Feldkircher Gäste. Robert Matlaszkovszky wurde noch von Andreas Wald unterstützt und die beiden machten uns mehr zu schaffen als uns lieb war. Besonders die Niederlage im Doppel schmerzt uns wirklich, schliesslich war es die einzige Niederlage für Peter und Igor überhaupt. Robert spielte aber auch in den Einzeln furios, beinahe hätte er sogar Igor bezwungen, unterlag aber am Ende mit 2:3. Über Peter und Stefan fegte er jeweils 3:0 hinweg, eine Dominanz die wir nur ungern zur Kenntnis nahmen. Das schreit nach Revanche Smile Stefan feierte einen weiteren LL-Sieg gegen einen tapferen Andi Wald, Peter blieb an diesem Tag völlig sieglos, und Igor gewann wieder mal alles.

7. Runde Göfis I - Hörbranz II 2:6
Kaum lobten wir uns für eine starke Saison, gibts Haue in Hörbranz. Siege gabs nur von Peter gegen Tömel und im Doppel (Peter und Daniel) je 3:1, ansonsten war nicht viel zu holen. Die Hörbranzer Lilli Jin, Michael Tömel und Andy Glantschnig waren uns insgesamt deutlich überlegen.

 

BESUCHER

Seitenaufrufe : 612569

Wer ist online

Wir haben 18 Gäste online

LIVE-CHAT (bitte immer mit Namen posten)

Letzte Nachricht: 1 Woche, 5 Tage vergangen
  • Carmen Carri : Id like to introduce you to a service that connects you with people interested in your business. This point and click service is simple and easy because we do all the work for you. Discover how you can get new customers today: «link» Regards Carmen Traffic Expert Choice Traffic 361 Southwest Drive Suite #731 Jonesboro, AR 72401 If you did not like this marketing message you may avoid future ones here: h
  • witty : Gratulation ans 1, schöne Saison! LG
  • J@alle : Dabei werden wir uns von Rene, der zurück zu Bludenz wechselt herzlich verabschieden...
  • J@alle : Wir laden alle Fans und Spieler am Donnerstag zum Saisonfinale im Duell 1 gegen 2 in der 1 Klasse vs. Bludenz herzlich ein. LG markus
  • J@ 3 : Jo super Jungs--grat eu allna-lg m
  • Herwig : Ich wünsche allen Teilnehmer bei der Doppelvereinsmeisterschaft viel Spaß! Leider kann ich nicht dabei sein Sad
  • EDI : Auf eine tolle Saison 2019 wünsche ich allen Aktiven.Gruß EDI
  • J@Herwig : DankeSmile
  • Herwig : Ich hätte euch dieses grandiose Herbstsaison nicht zugetraut. Gratulation ans 2 SUPER!!!
  • Herwig : Am 6.12 kann in der VS Kirchdorf nur bis 21 Uhr trainiert werden
  • J@alle : Agasella kann von 22.11 bis 24.11 nicht benützt werden..lg m
  • Pedro@Göfne : nach den Schlappen in der letzten Wochen, heisst es jetzt wieder die Ärmel hoch krämpeln und Motivation für die UNION Spiele am Wochenende zu sammeln. Alles Gute!!
  • Herwig : 8 Personen beim Montagstraining! 2 Tische Doppel, da schlägt das Herz hören bei einigen. Bei mir zwar nicht aber Spaß hatt es allemal gmacht! Gewaltiger Zuwachs im 3!
Archiv

Smileys
Very HappySmileWinkSadSurprisedShockedConfusedCoolLaughingMadRazzEmbarrassedCrying or Very SadEvil or Very MadTwisted EvilRolling EyesExclamationQuestionIdeaArrowNeutralMr. GreenGeekUber Geek

    kaufmann_logo
Raiffeisenbank Rankweil


Banner Werbung

Banner