9. Runde - Göfis I - Hard I

Drucken

Göfis I - Hard I 7:0
Die Harder haben leider einen Totalausfall von Peter Deflorian(verletzt) zu verzeichnen - wir wünschen an dieser Stelle baldige Genesung. So spielte neben Martin Fischer und Beat Rünzler mit Robert Battisit der sechste Harder. Nachdem Stefan Vith sich erneut steigern konnte und sowohl gegen Fischer und Battisti mit 3:0 gewinnen konnte, war unser Abend recht rasch vorbei - zumindest der TT-Teil. Beat Rünzler bot eine gute Vorstellung, bereits gegen Igor Tomic zeigte er tolle Blocks und Peter Gut hatte er 1 3/4 Sätze lang voll im Griff. Eine kleine Umstellung und das nötige Glück verhalfen Peter aber zur Wende, so blieb es der einzige Satz, den die Harder im Einzel gewinnen konnten. Igor überzeugte weiterhin und hatte auch mit Fischer keine Mühe. Einen weiteren Satz gewannen die Harder im Doppel, und das obwohl Igor und Stefan diesen bereits mit 8:2 anführten. Am Ende siegten sie aber mit 3:1. Nächste Woche geht es gegen Dornbirn um die Absicherung fürs Obere Play-Off - ein 5:5 würde dazu bereits genügen.