Göfis 3 - 2. Runde

Drucken

Göfis III - Bregenz IV 8:3
Das Heimspiel vom 3 Oktober gegen Bregenz 4 wurde zur Mammut Aufgabe, da Bregenz mit einer starken Mannschaft in Göfis aufwartete. Bregenz setzte die Spieler Geiger Christof, Pichler Karl Heinz, Burkhardt Klaus und Becker Tobias ein. Göfis trat mit seiner bewährten Aufstellung den Bregenzern entgegen. Ruppert Edi, Schönenberger Otto, Seidler Herwig und Ruppert Manfred gingen voll motiviert zur Gegenwehr ans Werk. Ruppert/Ruppert unser bewährtes Doppel-Paar konnte sich gegen das Bregenzer Einser Doppel Pichler/Burkhardt mit 3 zu 1 durchsetzen und für Göfis zum 1 zu 0 anschreiben lassen. Herwig und Otto hatten etwas mehr Mühe ins Spiel zu finden und mussten sich mit einer 3 zu 1 Niederlage abfinden. Spiel 3 Edi gegen Pichler Karl Heinz verbuchte Edi mit einem klaren 3 zu 0 Erfolg für sich. Otto an Nummer 2 gesetzt, hatte mit seinem Gegner Geiger Christof etwas mehr Mühe, konnte die Begegnung im 5. Satz jedoch für sich entscheiden und zur 3 zu 1 Führung anschreiben lassen. Herwig fügte mit seinem 3 zu 1 Erfolg gegen Becker einen weiteren Sieg zu zwischenzeitlichen 4 zu 1 Führung an. Manfred musste Burkhardt nach starker Gegenwehr zum 3 zu 0 Sieg gratulieren. In seinem 2. Spiel gegen Geiger Christof kämpfte Herwig in gewohnter Manier um einen Erfolg, musste sich am Ende jedoch 2 zu 3 geschlagen geben. Zwischenstand 4 zu 3 für Göfis. Edi steuerte mit seinem 3 zu 1 Erfolg gegen Burkhardt einen weiteren Punkt zur 5 zu 3 Führung bei. Otto gegen Becker und Manfred gegen Pichler verbuchten jeweils einen 3 zu 2 Sieg und schrieben zwei weitere Punkte zur 7 zu 3 Führung an. Den Schlusspunkt zum 8 zu 3 Sieg setzte Edi mit seinem 3. Tagessieg gegen Geiger. Göfis III erreichte einen nie erwarteten Sieg und freute sich über die tolle Mannschaftsleistung. Den anwesenden Fans ein Dank für Ihre Unterstützung. Gruss Otto