Göfis 3 - nach Runde 8

Drucken

4. Klasse 5. Runde Klaus V – Göfis III, 8 : 3
Am 24. Oktober fuhren wir zum Auswärtsspiel nach Klaus. Zum Einsatz kamen für Göfis Edi, Manfred, Herwig und Otto. Für Klaus waren die aufstrebenden Jungen Ludescher Theo, Müller Sarah, Egger Emil und Ladstätter Melina im Einsatz. Mit den beiden Doppel-Partien starteten wir schon denkbar schlecht in die Begegnung, jeweils mit 3 zu 2 und 3 zu 1 verloren. Die nachfolgenden Partien konnten die Kluser Theo gegen Otto und Sarah Edi zur 4 zu 0 Führung anschreiben lassen. Manfred mit einem 3 zu 0 Sieg gegen Emil und Herwig mit 3 zu 0 gegen Melina konnten zum zwischenzeitlichen 4 zu 2 verkürzen. Emil mit 3 zu 1 gegen Edi und Theo mit 3 zu 2 gegen Herwig bauten wieder zum 4 Punkte Abstand aus. Manfred hatte gegen Sarah nach einem hart umkämpften Fünfsatz mit 2 zu 3 leider das Nachsehen. Bei der gleichzeitig ausgetragenen Partie Melina gegen Otto, verbuchte Otto einen 3 zu 2 Sieg für Göfis. Leider könnte Edi seine dritte Partie wegen einer Verletzung nicht mehr austragen. Somit gewann Klaus die Begegnung mit 8 zu 3. Danke dem Team für seinen Einsatz sowie Franziska unserem treuen Fan. Gruss Otto 


4. Klasse 7. Runde Göfis III – Dornbirn III, 8 : 3
14. November Heimspiel gegen Dornbirn 3. Gegen Dornbirn 3 dem derzeitigen Tabellen Letzten wurde ein Sieg angestrebt. Bei Göfis wurde Edi durch Martin Peterlunger vertreten. Dornbirn trat mit Visintainer Jürgen, Erwin-Casero Daniel, Trampitsch Jürgen und Lebar Simon gegen Göfis an. Mit einem ausgezeichneten Start zu den beiden Doppel-Partien konnte Göfis mit zwei Siegen zur 2 zu 0 Führung anschreiben. Herwig konnte im nachfolgenden Einzel mit seinem 3 zu 0 Erfolg die Göfner Führung ausbauen. Manfred blieb trotz starkem Spiel gegen Visintainer im fünften Satz ein Erfolg verwehrt. Schade!!! Otto mit 3 zu 0 Sieg gegen Lebar und Martin 3 zu 1 gegen Trampitsch erhöhten das Score auf 5 zu 1 für Göfis. Ich musste gegen Visintainer eine klare 3 zu 0 Niederlage einstecken. Hingegen erspielte sich Herwig einen 3 zu 1 Sieg gegen Trampitsch und stellte den vier Punkte Vorsprung wieder her. Mit seinem 3 zu 0 Sieg gegen Lebar fügte Manfred einen weiter Punkt für Göfis an. Im Spiel Nr.10 unterlag Martin dem jungen Spieler Erwin-Casero, so musste Herwig in seinem 3. Spiel die Entscheidung herbeiführen. Mit seinem klaren 3 zu 0 Sieg gegen Visintainer erfüllte er dies mit Bravur. Ein 8 zu 3 Sieg für Göfis war geschafft. Wiederum eine tolle Mannschaftsleistung. Dank an meine Teamkollegen. Der Schreibende.             


4. Klasse 8. Runde Bludenz IV – Göfis III,3 : 8
Zum fälligen Auswärtsspiel in Bludenz traten wir mit unserer Standard Aufstellung an. Die Bludenzer mit etlichen unbekannten Spielern waren für uns nicht ganz einfach einzuschätzen. So versuchten wir voll konzentriert in die sehr wichtigen Doppelpartien zu starten. Edi mit Manfred ein 3 zu 0, Herwig mit Otto ein 3 zu 0. Der gute Start in diese Partie war geglückt. Die Aufstellung für diese Begegnung wurde für einmal etwas durchgemischt. Partie drei Berchtold Christoph gegen Edi startete Edi recht gut in die Begegnung, musste sich am Ende doch mit 1 zu 3 geschlagen geben. Herwig vermochte sein Spiel mit 3 zu 0 gegen Florea zu gewinnen. Zwischen stand für Göfis 3 zu 0. Manfred musste gegen Dönz Peter ein 3 zu 2 Niederlage einstecken. Dies war der gefühlte tausendste verlorene Fünfsätzer. Gegen Sakib Topcic konnte ich einen 3 zu 1 Sieg anschreiben lassen und den Punktestand auf 4 zu 2 festigen. Herwig fügte einen weiteren Sieg für Göfis an, wobei Ich mich nach einem 2 zu 0 Rückstand gegen Berchtold in die Partie zurück kämpfen konnte, diese aber leider im 5. Satz verloren geben musste. Manfred gegen Florea fügte mit seinem 3 zu 2 Sieg einen weiteren Punkt für Göfis an. Hey Manfred Fünfsätzer gewonnen.Edi fügte gegen Sakib einen 3 zu 0 Erfolg an. So war es wieder an Herwig die Partie für Göfis zu entscheiden, dies tat er mit vollem Einsatz gegen Berchtold und konnte die Partie mit 3 zu 2 für sich entscheiden. Bravo der Mannschaft ein weiterer Sieg und Tabellenplatz vier in der laufenden Meisterschaft. Eine kleine Anmerkung, Göfis 3 in der Doppelrangliste auf Platz 1 der 4. Klasse.
Ist das nicht Super ?? LG Otto
PS nächstes Heimspiel am 28. November gegen Lingenau, Fans Willkommen