1.Rückrunde - Lochau2 vs. Göfis2

Drucken
Gerechtes Unentschieden!   Lochau 2  -   Göfis  2    7:7

Im ersten Spiel der Rückrunde hatten wir in Lochau (Tabellenvorletzter) anzutreten. Für uns ein sogenanntes "4-Punkte Spiel", da wir nach hinten noch nicht ganz abgesichert sind ( 6 Punkte Vorsprung auf Lochau). Daher war die Devise vor dieser Begegnung: "Nicht verlieren, um weiter "ruhig schlafen" zu können!!" (grins) Die Vorzeichen waren nicht ganz so günstig, da Varga A. (krank) und Rädler P. (Beruf) absagen mussten. Zum Glück konnte ich als "Notnägel" Ruppert E. und Kaufmann S. "verpflichten", die ihre Sache ausgezeichnet machten. Ein grosses Dankeschön für das "Einspringen". Nun zur Begegnung: Eines vorweg, es wurde ein regelrechter "Krimi". Es konnte sich von Anfang an keine Mannschaft absetzen, die Lochauer erwiesen sich als "zäher" Gegner und liessen einfach nicht locker. Schlussendlich mussten wir uns mit einem leistungsgerechten Remis zufrieden geben. Das Wichtigste für uns war, dass der Abstand zum Abstiegsplatz (6 Punkte) gleich blieb und daher ein gewisses "Polster" für die nächsten Runden gegeben ist. Es kann nämlich ganz schnell gehen und wir sind dann mitten im Abstiegskampf und auf das kann ich wirklich verzichten. Jetzt haben wir eine Woche Pause (Schulferien) und dann haben wir das nächste wichtige Spiel gegen die Lustenauer (Tabellenletzter). Wir werden uns ganz sicher gut auf die nächste Begegnung vorbereiten.
Punkte: Ruppert E. (2/1), Ritzberger C.(2/1), Tschann M.(2/1), Kaufmann S. (0/3), Doppel Ritzberger/Tschann