2.Rückrunde - Lustenau2 vs. Göfis1

Drucken

Klare Niederlage vom Göfner1 in Lustenau (mit 4 zu 8)

In der wundertollen Luschnauhalle fühlten wir uns von Anfang an pudelwohl. Leider waren die Luschnaur (verstärkt mit Slavko, der immer noch jeden Spieler in dieser Klasse schlagen kann) alle einen Ticken besser drauf als wir. Dazu kam noch, dass Lukas den Aufstellungspoker gewann, es lief wie an einer Schnur gezogen alles für die Heimmanschaft. Nach Doppel noch 1 beide (Dani und Joe gewinnen gegen Lukas und Slavko-Kompliment)-über unsre Leistung(Stefan und mir) sag ich besser nix, nur: schlimmer gehts nimmer. Danach konnten wir zwar alle mühsam Meuselburger packen, der so schien es einen Pakt mit dem Netz und der Kante abgeschlossen hatte. Das wars dann aber leider. Nachdem Lukas "Lieblingsgegner" Stefan verspeiste, musste auch ich ihm in 4 knappen Sätzen gratulieren, wobei beim Matchball in der Verlängerung des 4 noch die Kante mithalf. Solche Tage gibts leider. Von 4 5-Satzspielen gingen auch 3 verloren. Was solls-mit wieder erhöhtem Training sollten auch wieder Punkte kommen.

Fazit: gegen Bludenz 2 müssen Punkte her-egal wie

MFG Markus