2.Rückrunde - Göfis2 vs. Lustenau5

Drucken
Wichtiger Sieg gegen Lustenau 5!  Göfis2  -   Lustenau5  8:6

Nach einer einwöchigen Pause (Semesterferien) hatte wir das nächste "Schlüsselspiel" (Abstieg) zuhause gegen den Tabellenletzten aus Lustenau zu bestreiten. Als die Lustenauer die Halle betraten, musste ich zuerst die Augen reiben, da sie mit Kürsteiner, Vögel und Zenz "höherklassige" Spieler antraten. Da gibt es nur zu sagen: Es steigt keine Mannschaft gerne ab! Unser Glück war, dass ich es fast "geahnt" hatte, und mit Ruppert Edi unsere "Geheimwaffe" einsetzte. Dieser "Trumpf" hat dann auch voll "gestochen", er entschied alle drei Einzelspiele mit seiner grossen Erfahrung. Bravo Edi und ein grosses Dankeschön meinerseits! Besonders erwähnenswert war auch der "Krimi" im Doppel zwischen Ritzberger/Tschann gegen Kürsteiner/Pfeiffer, welches erst im 5.Satz mit 15:13(!) zu Gunsten unserer Mannschaft entschieden wurde. Und das Positivste war, das unser "Rückkehrer" Gantner H.P. beim Stande von 7:6 das entscheidende Einzel souverän gegen den Lustenauer Pfeiffer in 3:0 Sätzen für sich entscheiden konnte. Respekt! Abschliessend gesagt war es ein knapper, aber verdienter Sieg dank einer geschlossenen Mannschaftsleistung (ausser Manfred T. *gg*). Mit diesem ausserordentlich wichtigen Sieg haben wir uns einen beruhigenden Polster ( 8 Punkte Vorsprung!) auf die Abstiegsplätze verschafft. So können wir "ohne Druck" in die nächsten Aufgaben gehen.
Punkte: Ruppert E. (3/0), Ritzberger C. (2/1), Gantner H.J.(1/2), Tschann M. (1/2), Doppel  Ritzberger/Tschann