7.Rückrunde - Bregenz1 vs. Göfis1

Drucken

Auswärtssieg von Göfis 1 in Bregenz (mit 8 zu 4)

Obwohl unsere Bregenzer Freunde extra das Spiel verschoben hatten, konnten Sie aufgrund der kurzfristigen Verletzung von Dominik nicht in Normalbesetzung antreten. (Gute und schnelle Besserung Dominik)Für Dominik spielte ein altbekannter Fuchs, nämlich Andy Beck. Da Laurent Diedonne sein wichtigstes Arbeitsgerät "vergessen" hatte, und dieses daheim abholen musste, waren die Bregenzer gezwungen, auch noch die Doppel umzustellen. Doch zum Spiel. Beide Doppel wurden ziemlich sicher gewonnen, obwohl die Bregenzer voll dagegenhielten. Auch in den Einzeln waren wir einen kleinen "Ticker" besser, es ging auch "nur" noch um die "Ehre", da auch Bregenz den Klassenerhalt längst geschafft hatte. Stefan hielt seine Weste (trotz mind. 1,0 Promille im Blut-der Chef hatte Geburtstag)vs. Laurent und Peter sauber, ich meine gegen die 2 "Linken" Andy und Christian. Dani gewann ebenfalls gegen Andy und Joe gegen Christian. Nun ist sogar der Platz 4 in Reichweite, den wir versuchen im letzten Heimspiel am 8.4 gegen die Kennelbacher Truppe zu verteidigen. Welche 4 Spieler Kennelbach schickt, weiß allein der liebe Gott.

MFG Markus