8.Rückrunde - Göfis2 vs. Klaus3

Drucken
Verdient verloren!   Klaus 3  -  Göfis 2   8:3

In dieser Runde hatten wir beim Tabellendritten in Klaus anzutreten. Es war uns von Anfang an klar, dass wir nur mit einer "Sonderleistung" was "reissen" können. Diesmal musste wir auf Gantner H.J. (gesundheitliche Gründe) verzichten, hatten aber mit Ruppert E. einen "Super-Ersatzmann". Ein grosses Dankeschön an dich, Edi, für dein kurzfristiges Einspringen. Zum Spiel: Was soll ich sagen? In den Doppelspielen wäre ein Punkt "drinnnen" gewesen, doch leider konnte unser Doppel (Varga/Tschann) den "Sack" nicht zumachen und verlor das sicher geglaubte Spiel gegen die Klauser Nägele/Hermann noch im 5. Satz. In den Einzelspielen hat man dann gesehen, warum die Klauser Mannschaft an der 3. Stelle steht. Sie waren ganz "einfach" besser! Dies muss man neidlos anerkennen! Vielleicht wäre bei optimalem Verlauf noch ein knapperes Resultat zustande gekommen, aber für ein Remis hätte es auf alle Fälle nicht gereicht. Gratulation an die Klauser Mannschaft zum Sieg und gleichzeitig zum Aufstieg in die 3. Klasse! Wir haben zum Abschluss dieser Saison nochdas Heimspiel gegen Altach zu bestreiten und hoffen mit einer guten Mannschaftsleistung zumindest noch zu punkten. Ein Sieg wäre natürlich noch schöner, aber der Sport ist kein "Wunschkonzert"!

Punkte: Ritzberger C. (1/1), Ruppert E. (1/1), Varga A. (0/2), Tschann M. (0/2)